Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Brand-Erbisdorf.

Einen Zigarettenautomaten haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag mittels Pyrotechnik Am Goldbachtal in Brand-Erbisdorf gesprengt. Ein Anwohner hatte zwischen 1.30 und 2 Uhr zwei laute Knallgeräusche gehört. Die Beamten stellten laut Polizei die noch aufgefundenen Zigarettenschachteln und Bargeld sicher. Ob aus dem Automaten etwas entwendet wurde, müsse noch geprüft werden. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und sucht Zeugen. (bk)

Hinweise nimmt die Polizei in Freiberg unter Telefon 03731 700 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.