Voigtsdorfer im Festtagsfieber

Zum 43. Mal wird im Dorf der Schützenkönig gesucht. Am Sonntag heißt es wieder, mit den Hühnern aufzustehen.

Voigtsdorf.

Sein 43. Vogelschießen veranstaltet der Heimatfestverein Voigtsdorf am Wochenende. Los geht es am heutigen Freitag, 19 Uhr an der Alten Mühle mit einem Fackelumzug. Bei einer Disco mit DJ DeDe klingt dieser erste Abend aus. Der Berliner ist fast jedes Wochenende in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Am Samstag gibt es ab 15 Uhr einen Familiennachmittag mit Kaffee und Kuchen und "Einem Kessel Buntes". Das Vereinsvogelschießen beginnt 16.15 Uhr, und zum Tagesausklang gibts Tanz mit der Partyband Grenzenlos sowie Show-Einlagen der Faschingsvereine.


In aller Herrgottsfrüh werden die Voigtsdorfer am Sonntag aus dem Bett geklingelt. 5 Uhr startet der traditionelle Weckruf. Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr lädt ab 10 Uhr zum musikalischen Frühschoppen ein. Unter dem Motto "Las Vegas" startet 13.07 Uhr der Festumzug am ehemaligen Kreher-Bau im Oberdorf. Die Heidelbachtal Musikanten aus Drebach bieten anschließend im Festzelt böhmische Blasmusik, gegen 16 Uhr wird der Schützenkönig 2019 ermittelt. Mit dem abendlichen Schützenball endet das dreitägige Festwochenende. An allen Tagen sorgt Schaustellerbetrieb Udo Weichsel mit seinen Fahrgeschäften für Stimmung auf dem Festplatz. Am Sonntag präsentiert der Voigtsdorfer Skulpturensäger seine Kunst der Öffentlichkeit. (fba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...