Weihnachtssingen abgesagt

Olbernhau.

Das Weihnachtssingen, das dieses Jahr am 10. Dezember zum 21. Mal im Olbernhauer Rittergut stattfinden sollte, ist abgesagt worden. Darüber informierte Guido Kolberg, der Vorsitzende des Organisationskomitees: "Ich weiß, dass sich viele Olbernhauer und Gäste schon das ganze Jahr auf diesen Tag freuen. Wir sind aber nicht in der Lage, für die 1000 bis 2000 Sängerinnen und Sänger die Hygienevorschriften einzuhalten beziehungsweise umzusetzen. Gegebenenfalls würden wir einige Hundert Sänger ausgrenzen, und dass möchten wir nicht." Es wäre schön, wenn die Veranstaltung nächstes Jahr vielleicht noch attraktiver nachgeholt werden könnte. Man müsse die Sangesfreudigen auf diesen Tag vertrösten, fügte er hinzu. Das Weihnachtssingen wurde im Jahr 1999 von Guido Kolberg ins Leben gerufen. (gel)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.