Wie Frau mitdiskutieren kann

Frankenberg.

Mehrere Online-Seminare bietet der Sächsische Landfrauenverband im kommenden Monat an. So geht es am Dienstag zunächst um das Online-Tool Zoom, das sich im vergangenen Jahr zu einer der führenden Apps für Videokonferenzsoftware entwickelt hat. Schritt für Schritt bekommen die Teilnehmerinnen erklärt, wie einzelne Funktionen - zum Beispiel kommentieren und chatten - funktionieren. Anwendungsbeispiele werden live gezeigt und können gemeinsam ausprobiert werden. Weitere Online-Seminare finden am 15. März ("Als Landfrau im Vorstand"), 22. März ("Neue Mitstreiter gesucht") und am 29. März ("Dorffest - Landfrauen als Veranstaltungsmanagerinnen") statt. Beginn ist jeweils 18 Uhr. (bp)

Eine Einrichtungshilfe für das Installieren von Zoom per Telefon gibt es am Montag von 16.30 bis 17.30 Uhr. Die Seminare sind kostenfrei. Eine Anmeldung erfolgt per Telefon unter 037206 oder Mail: info@slfv.de.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.