Wunsch-Briefkasten am Rathaus

Freiberg.

Auch wenn es keinen Freiberger Christmarkt gibt - der Weihnachtsmann flaniert dennoch täglich von 15 bis 16.30 Uhr in den Gassen der Altstadt. Für Kinder hält er kleine Überraschungen bereit, teilt die Pressestelle des Rathauses mit. Der Weihnachtsmann nimmt demnach auch Post an: Neben dem Rathauseingang können Kinder ihre Wunschzettel in den Weihnachts-Wunsch-Briefkasten einwerfen und sollten ihren Absender nicht vergessen. Mit Basteln im Kö8 biete der ökumenische Arbeitskreis eine kleine Bergwerkstatt. Hygienehinweise sind zu beachten. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.