Fahrerin schwer verletzt

20.000 Euro Schaden bei Unfall am Sonntagnachmittag

Kirchberg.

Bei dem folgenschweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der S 282 bei Kirchberg ("Freie Presse" informierte am Montag) hatte eine 60-Jährige mit ihrem Hyundai Skoda (Fahrer: 58) übersehen - es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Hyundai-Fahrerin schwer, der Skoda-Fahrer und dessen 48-jährige Insas- sin leicht verletzt, informierte die Polizei am Montag. Es entstand Sachschaden von insgesamt circa 20.000 Euro. (ja)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.