Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Zwickau.

10.000 Euro Sachschaden hat ein Unfall am Donnerstagvormittag auf der Freiheitsstraße verursacht. Eine 53-Jährige Audi-Fahrerein, die in Richtung Cainsdorf unterwegs war, übersah unmittelbar vor der Uthmannstraße ein stehendes Postzustellerfahrzeug. Ungebremst fuhr sie dem Mercedes Sprinter ins Heck. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...