Monika Gürth wird Ehrenmitglied

Zwickau.

Monika Gürth, langjährige Übungsleiterin, ist für ihre Verdienste bei der Nachwuchsarbeit zum Ehrenmitglied des Schwimmvereins Zwickau von 1904 ernannt worden. Christoph Kraus, Vorsitzender des SV 04, überreichte ihr bei der Ehrung im kleinen Rahmen im Strandbad Planitz, die Ernennungsurkunde. Aus den Händen von Rainer Weißflog, Ehrenpräsident des Südwestsächsischen Schwimmverbandes, nahm die 80-Jährige ein Ehrengeschenk entgegen. Einst selbst eine erfolgreiche Schwimmerin, erwarb die Zwickauerin in jungen Jahren den Übungsleiternachweis und gab ihr Wissen an Generationen von Talenten weiter. Seit sechs Jahrzehnten betreut Monika Gürth den Zwickauer Schwimmnachwuchs. (tc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.