Niclaser Spielplatz wird eröffnet

Röhrenrutsche und Kletterburg, Sandkasten und Mehrzweckplatz: Das ganze Dorf freut sich auf die neue Attraktion.

Mülsen St. Niclas.

Der neu gestaltete Platz der Begegnungen im Pfarrgarten an der Alten Schulstraße im Mülsener Ortsteil Niclas wird am Samstagnachmittag feierlich eröffnet. "Jeder ist herzlich willkommen dabei zu sein und das Ereignis mit uns zu feiern", sagt Katja Seidel von der Kirchgemeinde. Sie berichtet, dass sich die Gäste auf ein buntes Programm mit Posaunenchor, Feuershow und Zuckerwattestand freuen können. An den vergangenen 17Wochenenden sind viele freiwillige Helfer ungezählte Stunden im Einsatz gewesen, um das Areal fertigzustellen.

Vor elf Jahren war an der gleichen Stelle bereits ein attraktiver Spielplatz übergeben worden, der sich schnell zu einer Begegnungsstätte in Niclas entwickelt hatte. Deshalb waren alle traurig, als im Juni 2015 bei einer Kontrolle sicherheitstechnische Mängel an der Spielburg festgestellt worden waren, diese gesperrt und später abgebaut werden musste. Weil eine Reparatur sehr teuer gewesen wäre, entschloss man sich, ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, und ein Team Mülsener Christen machte sich an die Arbeit.

Designer Lars-Christian Trommer kümmerte sich um den Entwurf, der nun in die Tat umgesetzt worden ist. Das Projekt kostet 188.000 Euro. Über das Leader-Programm fließen 130.000 Euro Fördermittel. Die Gemeinde Mülsen steuert 20.000 Euro bei. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Viele Kinder freuen sich schon darauf, endlich die große Edelstahlröhrenrutsche und die Kletterburg ausprobieren zu können. Auch an die Kleinen ist gedacht. Extra für die bis Dreijährigen entstand ein Bereich mit kleiner Rutsche und Schaukel. Ein Multifunktionsplatz mit Kunststoffbelag bietet künftig Volleyball-, Basketball- und Fußballfreunden bei jedem Wetter gute Bedingungen. (mit hbö)

Der Platz der Begegnungen an der Alten Schulstraße in Mülsen St. Niclas wird am Samstag um 14.30 Uhr mit einem bunten Programm eröffnet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...