Schaufenster mit Gullydeckel beworfen

Werdau.

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag das Schaufenster eines Geschäfts an der Pestalozzistraße in Werdau beschädigt. Laut Polizei nahmen sie gegen 1 Uhr den Deckel eines Tageswassereinlaufs und warfen ihn gegen das Fenster. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen drangen die Täter nicht in den Laden ein und entwendeten nichts. Anwohner hatten die Polizei informiert und angegeben, einen Knall gehört zu haben. Anschließend wurden drei dunkel gekleidete Personen gesehen, die in Richtung August-Bebel-Straße rannten. Ob sie die Sachbeschädigung verursachten, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. (kru)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.