Schulneubau läuft planmäßig

Der Neubau der Sprachheilschule "Anne Frank" in Zwickau läuft offenbar planmäßig. Jetzt wurden die Pfahlgründungen für die Fundamente abgeschlossen, der Hochbau soll in der kommenden Woche beginnen. Das sagte Bauleiter Jens Eckart (Foto mit Schulleiterin Ines Seitz. Der erste Spatenstich erfolgte am 20. August 2019, fertig werden soll der Bau in einem Jahr. Die Kosten sind bereits um 1,1 auf 6,9Million Euro gestiegen. Anfang Februar wurde im Bauausschuss ein weiterer Kostenanstieg angekündigt. 170Kinder sollen künftig in dem Neubau unterrichtet werden. Die Industriegewerkschaft Bau bestätigt, dass auch im Landkreis Zwickau trotz drastischer Einschränkungen die Baubranche mit einem Großteil ihrer Kapazität weiter arbeite. Die Gewerkschaft poche aber auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Frühstücksrunden im Baucontainer seien ebenso tabu wie Fahrten im vollbesetzten Bulli. (rpk/nkd)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.