Schwanenstadt - Spielplatzbau verteuert sich

Zwickau.

Rund 112.000 Euro mehr als geplant soll es kosten, den neuen Spielplatz auf der Melzerwiese am Schwanenteich zu errichten. Die Mitglieder des Finanzausschusses des Stadtrates werden darüber am 25. Juni abstimmen. Als Grund für die Kostenerhöhung um rund ein Viertel nennt die Stadtverwaltung unerwartet hohe Aufwendungen für die Fundamentierung. Zusätzlich ist eine noch umfangreichere Ausstattung der Schwanenstadt vorgesehen. Zwei Drittel der Zusatzkosten sollen über Fördermittel ausgeglichen werden. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...