Thema: Parkinson

Chefarzt Merkelbach hält medizinischen Fachvortrag

Zwickau.

In der Reihe "Medizinische Fachvorträge für die Öffentlichkeit" referiert Stefan Merkelbach, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum, am Mittwoch ab 17 Uhr zum Thema "Die Parkinson'sche Erkrankung".

Hinter dem Krankheitsbild Parkinson verbirgt sich eine Erkrankung des Nervensystems, bei der ein langsamer Abbau der Nervenzellen im Gehirn erfolgt. Die Erkrankung ist auch als Schüttel- oder Zitterlähmung bekannt, da die Betroffenen häufig ein Zittern bestimmter Muskelgruppen, Muskelsteifheit und Haltungs- sowie Gangstörungen aufweisen. Folge der Erkrankung ist ein verlangsamter Bewegungsablauf.

Der Vortrag findet im Veranstaltungsraum im Haus 6 im Erdgeschoss, Karl-Keil-Straße 35 in Zwickau, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...