Turnerheim - 22 Personen gründen Förderverein

Cainsdorf.

Das Turnerheim im Zwickauer Stadtteil Cainsdorf, das zu einem Gemeinde- und Vereinszentrum umgebaut wird, hat jetzt einen eigenen Förderverein. Dieser wurde am Mittwochabend von 22Personen aus Cainsdorf und Umgebung offiziell gegründet. Vorsitzender ist der Cainsdorfer Ortschaftsrat Michael Rockstroh (Die Linke), sein Stellvertreter Ortsvorsteher Gerd Drechsler (CDU). Vorausgegangen waren monatelange Vorbereitungen zur Vereinsgründung und Abstimmungen unter anderem mit dem Finanzamt, um die Gemeinnützigkeit sicherzustellen. Wie Drechsler sagte, dient der Förderverein der materiellen und ideellen Unterstützung bei der Entwicklung des Turnerheimes. Ein Auftreten des Vereins etwa als Betreiber war bereits im Vorfeld ausgeschlossen worden. (nkd)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...