Vier weitere Autos aufgebrochen

Zwickau.

Die Polizei hat am Mittwoch weitere Autoaufbrüche gemeldet. Nach Angaben der Beamten waren in der Nacht zum Mittwoch vier Fahrzeuge betroffen. Auf der Max-Pechstein-Straße, in einer Tiefgarage auf derselben Straße, auf der Freiligrathstraße und auf der Rosa-Luxemburg-Straße schlugen die Täter jeweils eine Scheibe ein. Aus zwei Autos wurden ein Schlüsselbund, ein Transponder und eine Jacke im Gesamtwert von 150 Euro gestohlen. In den anderen beiden Autos fehlte nichts. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. (ael)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.