VW-Belegschaft hilft

Weihnachtspäckchenaktion der Zwickauer Tafel

Zwickau.

Das Sammeln und Entgegennehmen von Weihnachtspäckchen für die 400 Kinder der Zwickauer Tafel zählt für die ehrenamtlichen Helfer zu den dankbarsten Aufgaben in der Vorweihnachtszeit.

Erneut hatte der Betriebsrat der Volkswagen Sachsen GmbH seine Belegschaft aufgerufen, die Tafel dabei zu unterstützen. Einen Teil der Geschenke brachten die Kinder der VW-Belegschaft mit ins Foyer der "Neuen Welt" zu ihrer Kinderweihnachtsfeier. Einen weiteren großen Teil holen die Helfer direkt an den Sammelpunkten im VW-Werk in Mosel ab. Jens Juraschka, Geschäftsführer des Trägervereins der Zwickauer Tafel "Gemeinsam Ziele Erreichen", dankte den Schenkenden: "Denn sie alle helfen uns, anderen eine Freude zu bereiten." (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...