Am letzten Wochenende habe ich zum ersten Mal einen waschechten Tarragona-Sonnenaufgang bewundern dürfen. Zu verdanken habe ich dies unter anderem der Tatsache, dass die Partys hier erst verdammt spät beginnen. Ein kleiner Exkurs: Die meisten Clubs öffnen gegen 1 Uhr früh, sind um diese Zeit aber noch menschenleer. Vor um 2 braucht man also gar nicht erst weggehen (Die eigentliche Zeit des Ansturms auf Clubs und Discos beginnt so gegen halb 3 Uhr morgens). Anfangs war das sehr ungewohnt - und auch ziemlich anstrengend vorher nicht einzuschlafen -, mittlerweile kocht man sich halt einfach um 12 erstmal einen Kaffee und kennt es eben nicht anders.

Am Sonntag früh haben Elisa und ich dann, nachdem wir nach einer Party noch bei mir gefrühstückt haben, den Plan gefasst, zum Strand zu gehen (wenn er doch nun schon einmal um die Ecke ist :-) ). Gegen 8 Uhr saßen wir da also am Strand von Tarragona und haben zusammen den Sonnenaufgang bestaunt - unbezahlbar! :-) (Wie müde ich dann am Sonntagabend war, brauche ich wohl nicht zu erwähnen...)

Diese Woche war ich im Übrigen auch wieder wegen dem "SMILE-Programme" an der spanischen Schule. Im Deutsch-Unterricht habe ich unter anderem davon berichtet, wie wir in Deutschland Fasching feiern. Zum Ende der Stunde hatte einer der Schüler dann noch eine Frage bezüglich der "Landeskunde" (so hatte es mir die Lehrerin zumindest angekündigt!): Ein Freund von ihm sei in Deutschland gewesen und hätte erzählt, dass man sich als Mann beim Pinkeln hinsetzen müsse. Er wollte nun wissen, ob das stimmt. Hintergrund der Frage: In etwa einem Monat fahren die Kinder zum Schüleraustausch nach Deutschland und durften sich bei mir als "Kennerin der deutschen Kultur" nach Regeln und Gebräuchen erkundigen.

Um ehrlich zu sein war ich aber auf solch eine Frage überhaupt nicht vorbereitet! Ich wusste wirklich nicht so recht, was ich dem Schüler auf diese Frage antworten sollte und war mehr als glücklich, als in diesem Moment die Pausenklingel ertönte. Die Deutsch-Lehrerin meinte im übrigen, wir würden das in der nächsten Stunde dann noch mal klären :-D

Ansonsten habe ich zur Zeit Besuch aus Deutschland - mein Freund ist hier (inklusive einem Koffer voller Brot) und wir werden gleich nach Barcelona fahren.

Wir lesen uns, Romy

Weitere Blog-Einträge