Inzidenzwert sinkt zu Wochenbeginn

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Das Gesundheitsamt Mittelsachsen hat am Montag acht Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl liegt aktuell damit bei 15.353. Hinweis: "Es gab eine Datenpflege, in deren Folge eine Berichtigung der Fallzahlen stattfand", begründet die Pressestelle des Landratsamtes die neue Gesamtzahl. Davon entfallen 5925 auf den Altkreis Mittweida, 3071 auf den Altkreis Döbeln und 6357 auf den Altkreis Freiberg. Laut RKI liegt der aktuelle Inzidenzwert für Mittelsachsen bei 55,6 (Vortag: 57,5). Aktuell werden 52 Patienten in den Krankenhäusern des Landkreises behandelt, 15 davon beatmet. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.