Annaberger gewinnen Fernsehwette

Dass Annaberg-Buchholz im TV zu sehen ist, ist gerade in der Advents- und Weihnachtszeit nicht ungewöhnlich. Doch am Mittwoch war alles ein wenig anders - die Annaberg-Buchholzer selbst waren Gegenstand einer Fernsehwette. Der MDR-Sachsenspiegel hatte sie vor eine Aufgabe gestellt: Sie sollten ihre bergmännische Krippe nachstellen und mit Annaberger Faltsternen auf dem Markt erscheinen, um die Krippe in festlichem Glanz erstrahlen zu lassen. Natürlich meisterten sie die Herausforderung. Die Karten für ein Adventskonzert des Kreuzchores am 19. Dezember in Dresden, die der MDR ausgelobt hatte, stellt die Kreisstadt dem Kriseninterventionsteam des Kreises zur Verfügung. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...