Auto prallt gegen Strommast

Freiberg.

Ein 50-Jähriger ist am Freitagfrüh mit seinem Skoda auf der B 101 zwischen Freiberg und Großschirma gegen einen Strommast geprallt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann kurz vor 6 Uhr in Richtung Großschirma unterwegs. Am Abzweig Kleinwaltersdorf geriet der Skoda nach einer Rechtskurve ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der 50-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Zudem stand er zum Unfallzeitpunkt offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei 0,8 Promille. Der Mann musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde eingezogen. Außerdem bekam er eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Euro. (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...