B 173 fünf Stunden gesperrt

Halsbrücke.

Bei einem schweren Unfall auf der B 173 bei Niederschöna sind am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten gegen 16.50Uhr ein 26-jähriger Opelfahrer und ein 34-jähriger Fordfahrer eine Fahrzeugkolonne überholt. In Höhe der Freiberger Straße bog zur selben Zeit eine 55-Jährige mit ihren Ford aus der Kolonne heraus nach links ab. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den drei Pkw. Die 55-Jährige wurde laut Polizei schwer, ein in ihrem Auto mitfahrendes zehnjähriges Mädchen sowie der 34-jährige Fordfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden summiert sich auf circa 26.000 Euro. Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle für knapp fünf Stunden gesperrt. (bk)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...