Blumen an den Ehrenmalen

Brand-Erbisdorf.

Zum Volkstrauertag am Sonntag ist vielerorts der Kriegstoten und Opfer von Gewalt aller Nationen an den Ehrenmalen gedacht worden. Auch in der Stadt Brand-Erbisdorf und deren Ortsteilen wurden Kränze und Blumen niedergelegt. Der Auftakt für das Gedenken war am Ehrenmal im Stadtpark Brand-Erbisdorf, kurze Ansprachen wurden gehalten. Seit 1952 findet der Volkstrauertag stets zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag statt. (ar)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...