Gemeinderäte hören Schülervortrag

Bobritzsch-Hilbersdorf.

Die Verwendung der jährlichen Pauschale vom Freistaat Sachsen in Höhe von 70.000 Euro zur Förderung des ländlichen Raumes, die Vergabe der Bürgerpreise für 2020 sowie das Nachrücken eines neuen Mitgliedes sind drei der 18 Tagesordnungspunkte, mit denen sich der Gemeinderat Bobritzsch-Hilbersdorf in seiner öffentliche Sitzung am Donnerstag ab 19 Uhr im Bürgerhaus Sohra befassen wird. Auch Beratungen und Beschlüsse zu Baumaßnahmen am Mittelgutweg in Hilbersdorf und Am Alten Bahnhof in Naundorf stehen an. Im Vorfeld der Versammlung gibt es außerdem einen Schülervortrag mit dem Thema "Grundversorgung im ländlichen Raum am Beispiel der Gemeinde". Eine Bürgerfragestunde ist dieses Mal nicht vorgesehen. (wjo)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.