Gemeinderat konstituiert sich

Halsbrücke.

Der im Mai dieses Jahres neu gewählte Gemeinderat von Halsbrücke tritt am Donnerstag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Wie aus der Tagesordnung hervorgeht, sollen zunächst die Gemeinderäte verabschiedet werden, die ihr Mandat beenden. Aus den Reihen der Gemeinderäte, die gemäß Sächsischer Gemeindeordnung verpflichtet werden, sollen dann die beiden Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt sowie Ausschüsse und weitere Gremien besetzt werden. Nach anschließenden Informationen zum Haushalt der Gemeinde sollen die Räte über einen Forderungsausfall durch die Insolvenz der Solarworld Industries Sachsen GmbH sowie über Bauaufträge im Zusammenhang mit der Erweiterung der Oberschule Halsbrücke beraten und abstimmen. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...