Gesundheit - Forum mit der Sozialministerin

Freiberg.

Das Thema Gesundheit betrifft alle Generationen. Doch gerade in kleineren Städten und im ländlichen Raum wird die ärztliche Versorgungslage immer schwieriger. Wie stellen wir uns in Sachsen auf, um den drängenden Problemen der Zukunft entgegenzutreten? Diese Frage soll auf einem Forum in Freiberg erörtert werden. Auf Einladung von CDU-Landtagsabgeordneten Steve J. Ittershagen kommt dazu Sozialministerin Barbara Klepsch am Dienstag, dem 19. März in die Kreisstadt, um mit dem Einwohnern über die Zukunft der medizinischen Versorgung zu diskutieren. Die Veranstaltung findet laut dem Organisator von 19 bis 21 Uhr im Hotel "Kreller", Fischerstraße, statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...