Heiße Woche geht zu Ende

Ob der Tag der Jugend mit den DJs am Freitagabend oder der Löschangriff am Samstagnachmittag (im Foto die siegreiche Feuerwehr Bräunsdorf), ob die Wahnsinns-Fete mit Jolly Jumper am Samstagabend oder das Showprogramm gestern: Das Ende der Festwoche zum 25-jährigen Zusammenschluss von Großhartmannsdorf mit Nieder-, Mittel- und Obersaida ist noch einmal mit besonders viel Inbrunst gefeiert worden. "Es war überwältigend", sagte Organisator Frank Richter gestern Abend und sprach von einem "mega Wochenende". Das Fest habe gezeigt, das Vereine und Ortsteile super zusammenhalten. Dabei, so Richter, sei man sich sogar noch ein Stückchen näher gekommen. (fhob)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...