Humboldtstraße ab Freitag wieder offen

Freiberg.

Ab Freitag ist wieder freie Fahrt auf der Humboldtstraße in Freiberg, teilte die Stadtverwaltung mit. Nach zweijähriger Bauzeit soll der Abschnitt von der Einmündung Stollnhausgasse bis zur Bahnhofsstraße für den Verkehr freigegeben werden. Baubeginn für den ersten Teilabschnitt war mit Kanalbauarbeiten bereits am 23. April vergangenen Jahres am Humboldtplatz. Der erste Bauabschnitt inklusive der Kreuzung Stollnhausgasse war am 22. November 2019 fertig. Die Tief- und Straßenbauarbeiten wurden Anfang März dieses Jahres fortgesetzt. Die Fahrbahn wurde auf einer Länge von 450 Metern auf eine Breite von 5,55 Meter ausgebaut. Beidseitig schließen sich Längsparkstreifen und Gehwege an. Innerhalb dieser Parkstreifen sollen noch Gehölze gepflanzt werden. Die Gesamtkosten für den Straßenbau betragen laut Stadtverwaltung voraussichtlich knapp 1,3 Millionen Euro, die zu 75 Prozent gefördert werden. (ug)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.