Ittershagen nun Vize-Bürgermeister

Freiberg.

Steve Ittershagen (Foto) ist zumweiteren Stellvertreter des Freiberger Oberbürgermeisters Sven Krüger (parteilos) gewählt worden. Der 42 Jahre alte Landtagsabgeordnete von der CDU setzte sich im Stadtrat in einer Kampfabstimmung gegen Linkenpolitikerin Jana Pinka mit 22 gegen 12 Stimmen jüngst durch - beide scheiden in Kürze aus dem Landtag aus. Der Christdemokrat muss aber nur in die Bresche springen, wenn neben Krüger Baubürgermeister Holger Reuter verhindert ist. Zudem ist seine Machtfülle beschränkt: Ittershagen hat im Fall der Fälle den Vorsitz im Stadtrat inne, darf die Sitzungen vorbereiten und repräsentiert die Stadt nach außen. Die Arbeiten der Verwaltung koordinieren in Abwesenheit von Krüger und Reuter der Leiter des Amtes für Betriebswirtschaft und Recht, Jörg Woidniok, und Hauptamtsleiter Udo Neie. Darüber hinaus bestimmten die Stadträte jüngst ihre Vertreter für diverse Aufsichtsräte. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...