Kreiskrankenhaus - Innere Medizin: Ab sofort zwei Kliniken

Freiberg.

Seit Wochenbeginn gibt es jetzt offiziell zwei Kliniken für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Freiberg. Wie Pressesprecherin Kyreen Haupt mitteilt, umfasst die Klinik für Innere Medizin I Gastroenterologie, Diabetologie, Geriatrie und Palliativmedizin. Sie wird von Chefarzt Dr. Hans Bödeker geleitet. Zur Klinik für Innere Medizin II gehört demnach die Kardiologie, die von Chefarzt Dr. Hagen Schrötter geleitet wird. "Die Teilung der Klinik für Innere Medizin hat derzeit keinerlei Auswirkungen auf den Patientenablauf", erklärt Haupt. Ab September stünde den Patienten dann eine neue Abteilung in der neuen kardiologischen Klinik, ein Linksherzkathetermessplatz, zur Verfügung. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...