Maßnahmen gegen Klimakrise gefordert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Etwa 50 Personen haben sich am Freitagnachmittag auf dem Freiberger Obermarkt an einer Aktion der Bewegung Fridays for future beteiligt. Laut dem deutschen "Freitage für Zukunft"-Presseteam waren unter dem Titel "Keine leeren Versprechen mehr" in über 800 Städten weltweit Veranstaltungen abgehalten worden, darunter in 270 Orten in der Bundesrepublik. Sprecherin Jördis Thümmler aus Freiberg forderte, sofortige Maßnahmen gegen die Klimakrise umzusetzen. (jan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.