Mehr als 100 Akteure auf der Bühne

Pretzschendorf/Weißenborn.

Mehr als 100 Sängerinnen und Sänger proben seit Anfang April im Pretzschendorfer Kulturhaus für das 8. Gospelprojekt "Let's Sing". Gemeinsam mit Bläsern aus drei Posaunenchören, einer Band und der Solistin Franziska Liebscher erarbeitet der Projektchor ein Repertoire amerikanischer und skandinavischer Gospelsongs, teilen die Initiatoren mit. Die Gospel-Gottesdienste finden am 18. Mai in der Kirche Weißenborn und am 19. Mai in der Kirche Pretzschendorf statt. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...