Nachlass - Stadtarchiv erhält Fotosammlung

Freiberg.

Rosemarie Keil, Tochter des ehemaligen Freiberger Stadtarchivars Heinz Ufer, übergibt am kommenden Montag den umfangreichen fotografischen Nachlass ihres Vaters an das Freiberger Stadtarchiv. Bis zu seinem frühen Tod 1975 hielt Heinz Ufer mit seiner Kamera das Leben in Freiberg in all seinen Facetten fest, teilte die Stadtverwaltung mit. So fotografierte er beispielsweise den Empfang des damaligen DDR-Staatspräsidenten Wilhelm Pieck durch die Bevölkerung auf dem Obermarkt genauso wie die Friedensfahrer um Täve Schur. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...