Wikingertreffen an der Talsperre Malter

Malter.

Es gibt eine neue Großveranstaltung an der Talsperre Malter: Erstmals wird für das Wochenende vom 18. und 19. Mai zu einem Wikingertreffen auf das Gelände des Erlebnisbades Paulsdorf an der Talsperre geladen. Die Agentur Sündenfrei aus Torgau veranstaltet das Treffen. Sie ist spezialisiert auf die Organisation von Mittelaltermärkten, Ritterturnieren, Barockfesten und andere Ereignisse mit historischem Hintergrund - beispielsweise bestreitet die Agentur dieses Jahr den mittelalterlichen Teil des Freiberger Bergstadtfests. In Malter ist einiges geboten. "An die 50 Handwerker, Krämer, Bäcker, Mundschenke und Bräter errichten ihre Hütten und gestalten so einen Markt wie im Mittelalter", informiert Kristin Georg im Namen des Veranstalters Henri Bibow. Als Höhepunkte nennt sie eine Drachenshow, Livemusik und Gaukelei und nicht zuletzt werden im Wasser mittelalterliche Boote unterwegs sein. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Kinder fallen 5 Euro Eintritt an. Wer im historischen Kostüm erscheint, zahlt 8 Euro. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...