Wo Sachsens heiße Mitte ist

Mittelsachsen hat viele gute Produkte zu bieten, doch nicht jeder weiß das. Mit einer Schau in der Gerberpassage sorgt man für mehr Bekanntheit.

Freiberg.

Sachsens heiße Mitte. So steht es auf den Thermobechern, in die Nicolas Sihombing aus Döbeln am gestrigen Dienstag zur Eröffnung der mittelsächsischen Produktschau in der Gerberpassage am Freiberger Untermarkt dampfenden Kaffee einschenkt. Er bezieht ihn selbst aus seinem Herkunftsland Indonesien und verarbeitet ihn in einer Rösterei. Die Becher mit dem knackigen Text sind perfekte Beispiele für das Zusammenwirken mehrerer Kräfte im Landkreis: Vom Landratsamt in Auftrag gegeben, von Sylva Sternkopfs Media Group in Flöha designt und im Freiberger Porzellanwerk hergestellt.

Die Produktschau "Lieblingsstücke" präsentiert rund 600 mittelsächsische Erzeugnisse. "Grundbedingung war, dass sie alle in Mittelsachsen hergestellt und auch verkauft werden", erläutert Kerstin Kunze vom Landratsamt. Zunächst, so Sylva Sternkopf, war etwas ganz anderes die Grundidee. "Ich sollte einen Katalog mit Produkten und Herstellern machen", sagt sie. "Aber ich dachte bald, dass es doch viel besser sei, diese Sachen mal live sehen zu können." Der Landkreis fand diese Idee ebenfalls gut, und es entstand eine zunächst einmalig geplante Ausstellung auf der Rochsburg. "Doch daraus wurde schließlich eine Wanderausstellung", lacht Sylva Sternkopf. "Die zog dann nach Frankenberg auf die Landesgartenschau weiter und jetzt nach Freiberg." Hier ist sie bis Anfang 2020 zu erleben. Danach zieht sie nach Mittweida und später nach Oederan weiter. Eine sehr gute Resonanz habe man bislang erlebt, so Lothar Beier, 1. Beigeordneter des Landrates. "Viele wissen ja nicht, was in unserer Region produziert wird", meint er. "Es gibt viele Geschenkideen mit regionalem Bezug.

Im "größten Mittelsachsen-Schaufenster der Welt", wie es Sylva Sternkopf nennt, ist auf 15 Metern Länge viel zu sehen. Dekorationsideen aus Flöha, Schlitten aus Rossau, Polstermöbel aus Dorfchemnitz oder Zinn aus Freiberg. All das ist eine Entdeckung wert. Im geöffneten Vorraum finden sich weitere Produkte und Informationen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...