Euro-Minister bestätigen weitere Sparmaßnahmen für Athen

Die griechische Wirtschaft verliert an Schwung. Doch aus Brüssel kommen gute Nachrichten für Athen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...