Menü
 
  • 19.01.2018
  • freiepresse.de
  • Annaberg
POLITIK - Keine Chance für Dreierfusion  

SCHNEEBERG/SCHLEMA. Eine Fusion von Aue, Bad Schlema und Schneeberg bleibt tabu. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Bad Schlemaer Bürgermeister ... weiterlesen

 
 
  • 19.01.2018
  • freiepresse.de
  • Zschopau
POLITIK - Keine Chance für Dreierfusion  

SCHNEEBERG/SCHLEMA. Eine Fusion von Aue, Bad Schlema und Schneeberg bleibt tabu. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Bad Schlemaer Bürgermeister ... weiterlesen

 
 
  • 19.01.2018
  • freiepresse.de
  • Marienberg
POLITIK - Keine Chance für Dreierfusion  

SCHNEEBERG/SCHLEMA. Eine Fusion von Aue, Bad Schlema und Schneeberg bleibt tabu. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Bad Schlemaer Bürgermeister ... weiterlesen

 
 
  • 18.01.2018
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Politik - Keine Chance für Dreierfusion  

Schneeberg/Schlema. Eine Fusion von Aue, Bad Schlema und Schneeberg bleibt tabu. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Bad Schlemaer Bürgermeister ... weiterlesen

 
 
  • 17.01.2018
  • freiepresse.de
  • Aue
Anna Neef
Beschwerden: Hat Bergglocke nach 500 Jahren ausgeläutet?  

Schneeberg. Täglich früh um 5 Uhr ertönt auf dem Kirchplatz in Schneeberg drei Minuten lang ein lautes Bimbam. Darüber ärgern sich einige Anwohner. Gemeinde und Stadt stellen das Thema deshalb zur Diskussion. Doch die Glocke gehört gar nicht der Kirche. weiterlesen

 
 
  • 17.01.2018
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Hat Bergglocke bald ausgeläutet?  

Schneeberg. Täglich früh um 5 Uhr ertönt auf dem Kirchplatz in Schneeberg ein lautes Bimbam. Darüber ärgern sich Anwohner. Gemeinde und Stadt stellen das Thema nun zur Diskussion. weiterlesen

 
 
  • 13.01.2018
  • freiepresse.de
  • Aue
Politik - Keine Chance für Dreierfusion  

Schneeberg/Schlema. Eine Fusion von Aue, Bad Schlema und Schneeberg bleibt tabu. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Bad Schlemaer Bürgermeister ... weiterlesen

 
 
  • 06.01.2018
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Ralf Wendland
Neues Ausbildungszentrum für die Erste Hilfe  

Schneeberg. Der Kreisverband der Johanniter nutzt Räume in der Altstadt-Passage in Schneeberg. Dort finden aber nicht nur Kurse statt. weiterlesen

 
 
  • 06.01.2018
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
Neues Ausbildungszentrum für die Erste Hilfe  

Schneeberg. Der Kreisverband der Johanniter nutzt Räume in der Altstadt-Passage in Schneeberg. Dort finden aber nicht nur Kurse statt. weiterlesen

 
 
  • 30.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
"Gourmetberg" hat ein weiteres Lokal auf der Karte  

Schneeberg. Schneeberg ist ein Geheimtipp für Leute, die gut essen wollen. Das "Bergauers" bereichert die Gaststättenlandschaft mit einer neuen Idee: Essen in der Manufaktur. weiterlesen

 
 
  • 21.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
Spielplatz-Entwurf von Studentin: Kinder müssen weiter warten  

Schneeberg. Im Herzen von Schneeberg soll ein neues Spielareal entstehen. Schon lange wird darüber diskutiert - doch immer wieder verzögert sich der Baustart. Über den Grund gibt es verschiedene Meinungen. weiterlesen

 
 
  • 21.12.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Georg Ulrich Dostmann
Umzug in Container: Rathaus macht dicht  

Schneeberg. In Schneeberg steht ein Auszug im XXL-Format an: Der Verwaltungssitz am Markt soll für mehr als ein Jahr wegen Bauarbeiten schließen. Mehrere Mitarbeiter kommen in einem Provisorium unter. weiterlesen

 
 
  • 21.12.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Georg Ulrich Dostmann
Umzug in Container: Rathaus macht dicht  

Schneeberg. In Schneeberg steht ein Auszug im XXL-Format an: Der Verwaltungssitz am Markt soll für mehr als ein Jahr wegen Bauarbeiten schließen. Mehrere Mitarbeiter kommen in einem Provisorium unter. weiterlesen

 
 
  • 20.12.2017
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Georg Ulrich Dostmann
Bürgermeister schreibt an Burger-King-Chef  

Aue/Schneeberg. Aus der Zeitung hat der Schneeberger Stadtchef erfahren, dass die Schnellimbisskette nach Aue will. Dabei war er selbst gerade in Verhandlung mit der Firma. Nun hat er einen Aufruf gestartet. Sein Ziel: Den Fast Food-Riesen in die Bergstadt locken. weiterlesen

 
 
  • 19.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Ulrich Dostmann
Umzug in Container: Rathaus macht dicht  

Schneeberg. In Schneeberg steht ein Auszug im XXL-Format an: Der Verwaltungssitz am Markt soll für mehr als ein Jahr wegen Bauarbeiten schließen. Mehrere Mitarbeiter kommen in einem Provisorium unter. weiterlesen

 
 
  • 19.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Ulrich Dostmann
Umzug in Container: Rathaus macht dicht  

Schneeberg. In Schneeberg steht ein Auszug im XXL-Format an: Der Verwaltungssitz am Markt soll für mehr als ein Jahr wegen Bauarbeiten schließen. Mehrere Mitarbeiter kommen in einem Provisorium unter. weiterlesen

 
 
  • 16.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Fusion - Stadtchef weist Kritik aus Schlema zurück  

Schneeberg/Bad Schlema. Die Kritik des Bad Schlemaer Bürgermeisters Jens Müller (Freie Wähler), seit Amtsantritt des Stadtchefs in Schneeberg herrsche Stillstand ... weiterlesen

 
 
  • 16.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Fusion - Stadtchef weist Kritik aus Schlema zurück  

Schneeberg/Bad Schlema. Die Kritik des Bad Schlemaer Bürgermeisters Jens Müller (Freie Wähler), seit Amtsantritt des Stadtchefs in Schneeberg herrsche Stillstand ... weiterlesen

 
 
  • 14.12.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Karl-Josef Hildenbrand
Bürgermeister schreibt an Burger-King-Chef  

Aue/Schneeberg. Aus der Zeitung hat der Schneeberger Stadtchef erfahren, dass die Schnellimbisskette nach Aue will. Dabei war er selbst gerade in Verhandlung mit der Firma. Nun hat er einen Aufruf gestartet. Sein Ziel: Den Fast-Food-Riesen in die Bergstadt locken. weiterlesen

 
 
  • 13.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Ulrich Dostmann
Bürgermeister schreibt an Burger-King-Chef  

Aue/Schneeberg. Aus der Zeitung hat der Schneeberger Stadtchef erfahren, dass die Schnellimbisskette nach Aue will. Dabei war er selbst gerade in Verhandlung mit der Firma. Nun hat er einen Aufruf gestartet. Sein Ziel: Den Fast-Food-Riesen in die Bergstadt locken. weiterlesen

 
 
  • 13.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Ulrich Dostmann
Bürgermeister schreibt an Burger-King-Chef  

Aue/Schneeberg. Aus der Zeitung hat der Schneeberger Stadtchef erfahren, dass die Schnellimbisskette nach Aue will. Dabei war er selbst gerade in Verhandlung mit der Firma. Nun hat er einen Aufruf gestartet. Sein Ziel: Den Fast-Food-Riesen in die Bergstadt locken. weiterlesen

 
 
  • 12.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Uwe Mann, Ralph Köhler, Wirtschaftsförderung, Olaf Wolfram
Neuer Anlauf fürs Welterbe: Wer profitiert - und wer nicht  

Aue/Schwarzenberg. Gestern war es soweit: Der überarbeitete Antrag "Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí" wurde unterzeichnet. Die Stadt Schneeberg sieht sich als ein Gewinner. weiterlesen

 
 
  • 12.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Uwe Mann, Ralph Köhler, Wirtschaftsförderung, Olaf Wolfram
Neuer Anlauf fürs Welterbe: Wer profitiert - und wer nicht  

Aue/Schwarzenberg. Gestern war es soweit: Der überarbeitete Antrag "Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí" wurde unterzeichnet. Die Stadt Schneeberg sieht sich als ein Gewinner. weiterlesen

 
 
  • 07.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Ulrich Dostmann
Keine schöne Bescherung: Tafel drohen harte Einschnitte  

Schneeberg. Der Arbeiterwohlfahrt fehlen Arbeitskräfte und Geld. Deshalb stehen zwei Einrichtungen für Bedürftige in der Stadt Schneeberg vor einer ungewissen Zukunft. Die CDU-Fraktion will helfen. weiterlesen

 
 
  • 07.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Ulrich Dostmann
Keine schöne Bescherung: Tafel drohen harte Einschnitte  

Schneeberg. Der Arbeiterwohlfahrt fehlen Arbeitskräfte und Geld. Deshalb stehen zwei Einrichtungen für Bedürftige in der Stadt Schneeberg vor einer ungewissen Zukunft. Die CDU-Fraktion will helfen. weiterlesen

 
 
  • 02.12.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Ulrich Dostmann
Leere im Flüchtlingsheim - Land senkt Kapazität  

Schneeberg/Dresden. Die Asyl-Erstaufnahme in Schneeberg bietet ab sofort nur noch 560 Plätze statt 840. Nicht unwahrscheinlich ist, dass es bald erneut weniger werden. Das hat auch mit der benachbarten Polizeischule zu tun. weiterlesen

 
 
  • 02.12.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Ulrich Dostmann
Leere im Flüchtlingsheim - Land senkt Kapazität 1

Schneeberg/Dresden. Die Asyl-Erstaufnahme in Schneeberg bietet ab sofort nur noch 560 Plätze statt 840. Nicht unwahrscheinlich ist, dass es bald erneut weniger werden. Das hat auch mit der benachbarten Polizeischule zu tun. weiterlesen

 
 
  • 02.12.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Georg Ulrich Dostmann
Leere im Heim - Land senkt Kapazität  

Schneeberg/Dresden. Die Asyl-Erstaufnahme in Schneeberg bietet ab sofort nur noch 560 Plätze statt 840. Nicht unwahrscheinlich ist, dass es bald erneut weniger werden. Das hat auch mit der benachbarten Polizeischule zu tun. weiterlesen

 
 
  • 02.12.2017
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Georg Ulrich Dostmann
Leere im Heim - Land senkt Kapazität  

Schneeberg/Dresden. Die Asyl-Erstaufnahme in Schneeberg bietet ab sofort nur noch 560 Plätze statt 840. Nicht unwahrscheinlich ist, dass es bald erneut weniger werden. Das hat auch mit der benachbarten Polizeischule zu tun. weiterlesen

 
 
  • 01.12.2017
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Fusion - Schneeberg sieht Spielball bei Schlema  

Schneeberg/Schlema. Eine mögliche Fusion der Kommunen Schneeberg und Bad Schlema wird derzeit immer unwahrscheinlicher. Auf der jüngsten Sitzung des Schneeberger ... weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm