Brüssel billigt Kapitalspritze für Italiens Krisenbank

Lange war es still um Italiens Krisenbank. Nun bekommt die Regierung in Rom den Segen aus Brüssel, der Traditionsbank Monte dei Paschi wie geplant unter die Arme zu greifen. Zu groß sind die Sorgen vor einer Kettenreaktion.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...