Beckert verpasst Podest - Pechstein mit Rücken-Qualen

Patrick Beckert schrammt wieder nur knapp an Platz drei vorbei, Claudia Pechstein gibt trotz Rückenverletzung alles und kämpft um ihr WM-Ticket. Doch auf einen Podestplatz im Weltcup müssen die deutschen Eisschnellläufer in diesem Winter weiter warten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...