Bundestrainer Sturm glaubt an "spannendste DEL-Saison aller Zeiten"

Bundestrainer Marco Sturm blickt mit Freude auf die gerade gestartete 25. Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). "Für mich ist klar: Es wird die spannendste und spielstärkste Saison aller Zeiten", schrieb der 40-Jährige in einer Kolumne für die Bild am Sonntag: "Deutschland ist wieder heiß auf Eis. Nach dem Gewinn der Silbermedaille bei Olympia in Korea umso mehr."

Spannung erzeuge vor allem die Ausgeglichenheit in der Liga, meinte Sturm, "denn alle Teams haben sich im Vergleich zum Vorjahr noch verstärkt. Hier kann der Letzte an einem Spieltag auch den Ersten schlagen." Neben Titelverteidiger Red Bull München hat Sturm als Meistertipp auch die Adler Mannheim auf dem Zettel. Zudem schätzt der frühere NHL-Star Berlin, Nürnberg, Köln und Ingolstadt hoch ein.

Für seine Arbeit erhofft sich der Bundestrainer vor allem viel Eiszeit für junge deutsche Talente. "Dafür brauchen wir den Mut aller Trainer und Manager der DEL", sagte Sturm: "Fakt ist: Wir haben genug Talente in Deutschland. Und es werden hoffentlich noch mehr."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...