Christin Muche: Vom Triumph jahrelang gezehrt

Sie schrieb im Bahnradsport einst Geschichte. Als Keirin-Weltmeisterin trainierte Christin Muche einige Jahre auch in Chemnitz und blieb nach dem Karriere-Ende vor genau zehn Jahren in der Stadt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.