Formel 1: Hamilton vorne, Vettel Dritter - Verstappen schon raus

Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) hat beim Großen Preis von Ungarn den Start gewonnen. Der von der Pole Position gestartete Mercedes-Pilot lag nach neun von 70 Runden vor seinem finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel an der Spitze. Der Heppenheimer hatte noch in der ersten Runde Kimi Räikkönen (Finnland/Ferrari) überholt und sich von Rang vier auf Platz drei vorgeschoben.

Max Verstappen ist dagegen bereits ausgeschieden. Der Niederländer musste seinen Red Bull in der sechsten Runde aufgrund technischer Probleme abstellen. Davon profitierte unter anderem der Emmericher Nico Hülkenberg, der im Renault auf Platz neun vorrückte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...