Franz Anton erreicht Finale der Kanuslalom-WM

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bratislava (dpa) - Der Leipziger Franz Anton hat sich bei den Kanuslalom-Weltmeisterschaften im slowakischen Bratislava ins Finale gepaddelt.

Der Canadier-Weltmeister von 2018 blieb auf dem schwierigen Kurs fehlerfrei und zog mit der zweitschnellsten Zeit in den Medaillenkampf ein. Besser war nur Olympiasieger Benjamin Savsek aus Slowenien. Der zweite deutsche Starter, Tino Trummer (Zeitz), war bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Der olympische Bronzemedaillen-Gewinner Sideris Tasiadis aus Augsburg hatte die Saison nach den Tokio-Spielen vorzeitig beendet.

Das könnte Sie auch interessieren