«Frauen können das»: Rennserie als Formel-1-Karrierehelfer

In Hockenheim startet eine neue Rennserie nur für Frauen in ihre Debütsaison. Die «W Series» soll Fahrerinnen zu einer Karriere als Profi verhelfen, im Idealfall in der Formel 1. Doch das Konzept ist umstritten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...