Hamburg-Triathlon ohne Ex-Meister Nieschlag

Der zweimalige deutsche Sprintmeister Justus Nieschlag hat seine Teilnahme am Hamburg-Triathlon am 14./15. Juli wegen einer Reizung der linken Achillessehne abgesagt. Für den 26 Jahre alten Saarbrücker wurde kein deutscher Triathlet nachnominiert.

Damit führt der neue deutsche Meister Lasse Lührs (Alicante) das nunmehr fünfköpfige Aufgebot der Deutschen Triathlon Union (DTU) an. Weitere DTU-Starter sind der Hannoveraner Jonas Schomburg, Laura Lindemann aus Potsdam, Sophia Schaller (Oxford) sowie die Leipzigerin Bianca Bogen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...