Handball-CL: Flensburg in einer Gruppe mit PSG, Löwen gegen Barcelona

Anspruchsvolle Aufgaben für die deutschen Handball-Klubs in der Champions League: Meister SG Flensburg-Handewitt trifft in Gruppe B unter anderem auf das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain um Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer. Dies ergab die Auslosung am Freitag in Wien. In Staffel A hat Vizemeister Rhein-Neckar Löwen unter anderem in Titelverteidiger Montpellier HB und Rekordsieger FC Barcelona starke Widersacher.

Jeweils fünf Mannschaften aus den beiden Top-Gruppen schaffen es ins Achtelfinale, die Gruppensieger direkt ins Viertelfinale. Aufgefüllt wird das Achtelfinale von den jeweils besten Teams der nominell schwächer besetzten Gruppen C und D. Erstmals seit Einführung des Finalturniers in Köln in der Saison 2009/10 hat Deutschland keinen dritten Startplatz per Wildcard erhalten.

Die genaue Terminierung der Champions-League-Spiele in Abstimmung mit den unterschiedlichen Liga-Spielplänen und TV-Vorgaben wird in den kommenden Tagen umgesetzt. - Die Champions-League-Gruppen im Überblick:

Gruppe A: Rhein-Neckar Löwen, Vardar Skopje/Mazedonien, PGE Vive Kielce/Polen, FC Barcelona/Spanien, HC Meschkow Brest/Weißrussland, Telekom Veszprem/Ungarn, Montpellier HB/Frankreich, IFK Kristianstad/Norwegen

Gruppe B: SG Flensburg-Handewitt, Paris Saint-Germain/Frankreich, MOL-Pick Szeged/Ungarn, Skjern Handbold/Dänemark, HC PPD Zagreb/Kroatien, HK Motor Saporischschja/Ukraine, RK Celje Pivovarna Laskom/Slowenien, HBC Nantes/Frankreich

Gruppe C: HC Metalurg Skopje/Mazedonien, Bjerringbro-Silkeborg/Dänemark, Sporting Lissabon/Portugal, Besiktas Istanbul/Türkei, Medwedi Tschechow, Tatran Presov/Slowakei

Gruppe D: Orlen Wisla Plock/Polen, Abanca Ademar Leon/Spanien, Elverum Handball/Norwegen, Wacker Thun/Schweiz, Dinamo Bukarest/Rumänien, Riihimäen Cocks/Finnland

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...