«Nicht unsere Kragenweite»: Wolff freut sich auf WM-Start

Der Auftakt der deutschen Handballer in die Heim-WM ist geglückt. Für den starken Torhüter Andreas Wolff beginnt das Turnier laut eigener Aussage aber erst am Samstag richtig. Der Keeper könnte im Verlauf der WM zum entscheidenden Faktor werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...