«Rote Revolution» bei Ferrari - Binotto neuer Teamchef

Also doch, die Zeit von Maurizio Arrivabene bei Ferrari ist vorbei. Der Nachfolger steht schon parat. Der Technische Direktor Mattia Binotto steigt noch einmal auf. Alles für ein Ziel: Den WM-Titel für Vettel.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...