Schwimmer Heintz erfüllt Olympia-Norm

Luxemburg (dpa) - Nach Ex-Weltmeister Marco Koch hat der nächste Leistungsträger der deutschen Schwimmer die Olympia-Norm erfüllt.

Der Olympia-Sechste Philip Heintz schlug in Luxemburg über 200 Meter Lagen nach 1:58,92 Minuten an und blieb damit unter der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) geforderten Zeit von 1:59,40 Minuten. Am Vortag hatte Heintz auf der Nebenstrecke über 100 Meter Schmetterling gewonnen.

Koch hatte vor anderthalb Wochen als erster deutscher Schwimmer die Norm erfüllt. Am Wochenende kam er in Luxemburg am Samstag nicht an seine Jahresbestzeit heran. Doch zum Sieg reichten an seinem 30. Geburtstag auch 2:11,90 Minuten über 200 Meter Brust.

Seit Jahresanfang läuft der Qualifikationszeitraum für die deutschen Schwimmer. Bis einschließlich der deutschen Meisterschaften vom 30. April bis 3. Mai in Berlin haben die Sportler Zeit, die Normen für die Sommerspiele in Tokio zu erfüllen. Danach ist der Qualifikationszeitraum für die Mannschaft um Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock vorbei.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.