So hoch wie nie: Görges Nummer neun der Tennis-Weltrangliste

Julia Görges (Bad Oldesloe) steht in der Tennis-Weltrangliste erstmals auf Position neun und ist damit so hoch platziert wie noch nie in ihrer Karriere. Die Wimbledon-Halbfinalistin, die in Cincinnati in der ersten Runde ausgeschieden war, profitierte dabei vom Absturz der früheren Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza. Die Spanierin war als Titelverteidigerin beim Turnier in Ohio nicht am Start und fiel von Platz neun auf zwölf zurück.

Görges ist weiter die Nummer zwei in Deutschland hinter Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel), die weiter auf Rang vier geführt wird. Nummer eins ist unverändert French-Open-Champion Simona Halep (Rumänien) vor der Dänin Caroline Wozniacki.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...