Struff folgt Zverev und Kohlschreiber in die dritte Runde

Tennisprofi Jan-Lennard Struff (28) hat im fünften Anlauf erstmals die dritte Runde der US Open erreicht. Der Davis-Cup-Spieler aus Warstein gewann gegen den Franzosen Julien Benneteau nach 2:58 Stunden 6:2, 4:6, 6:1, 3:6, 6:3 und egalisierte damit sein bislang bestes Grand-Slam-Ergebnis, das er erst im Juli in Wimbledon aufgestellt hatte.

Am Samstag spielt Struff gegen den an Position zehn gesetzten David Goffin (Belgien) um sein erstes Achtelfinale bei einem der vier Majorturniere. Ebenfalls am Samstag kommt es in der dritten Runde zum deutschen Duell zwischen Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 4) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...